Serlo Online (kennen-)lernen

Feb 10, 2013
2 minutes read

Serlo Logo Da Serlo nun schon einige Zeit auf dem Markt ist und unsere Benutzerzahlen stetig steigen, wird es Zeit, dass auch ich dieses Projekt endlich vorstelle!

Da ich Teilnehmer und mit Begründer dieses Projektes bin und es für absolut zukunftsfähig halte, mache ich es nicht durch unnötig viel Text kaputt:

Serlo ist eine Lernplattform für Schüler. Wir haben einen großen Plan und einen noch größeren Auftrag: Bildung für alle, völlig frei und kostenlos. In Zukunft können Schüler komplett kostenlos online lernen. In Zukunft in allen Sprachen, für alle Länder und für alle Fächer. Grenzen sollen genauso wenig eine Rolle spielen, wie der Geldbeutel der Nutzer. Die Community selbst lässt die Inhalte und Qualität wachsen und sorgt so dafür, dass jeder die gleichen Chancen in der Welt des Lernens erhält.

Serlo ist kein Projekt, dass nur sich selbst im Blick hat. Unter dem Dach des Freie Bildung e.V. wird offen über Projekte diskutiert und es werden Lösungen erarbeitet, die Serlo voranbringen, aber eben vor allem das freie Lernen in Deutschland ermöglichen. Dabei ist Serlo lediglich eines von vielen Instrumenten.

Aktuell Mathe lernen

Aktuell sind wir noch nicht so weit, doch wir haben bereits einen großen Teil des bayrischen Mathematik Lehrplans abgebildet. Man findet verschiedene Möglichkeiten (oder Sortierungen), um sich die Inhalte anzeigen zu lassen. Genauso finden sich Artikel, mit denen man die Basis für die Übungen schafft. Sie sind einfacher gestaltet als zum Beispiel Wikipedia Artikel, die oftmals nur von Studenten verstanden werden. Außerdem findet man direkt den Anschluss zu Beispielen und Übungen.

Hilf mit, um Serlo zu verbessern

Jeder kann Aufgaben einstellen, Lösungen posten und so dabei helfen, freies Lernen möglich zu machen. Das Projekt benötigt die rege Beteiligung aller User, um weiter wachsen zu können. Es gilt das gleiche Prinzip, wie bei Wikipedia: Wenn es nur Nutzer gibt und keine Teilnehmer, dann wird keine gute Grundlage entstehen können. Auch Spenden helfen, sind aber nicht das Allheilmittel, denn die Inhalte entscheiden über Sieg oder Misserfolg.

Serlo besuchen


Back to posts